Biotop Forum

Zurück   Biotop Forum > Süßwasser - Aquaristik > Besatzanfragen

Besatzanfragen Was passt in mein Becken?

Umfrageergebnis anzeigen: Haben Wasserwerte eine Bedeutung für Euch?
Ja 31 81,58%
Nein 6 15,79%
Noch nicht damit beschäftigt 1 2,63%
Teilnehmer: 38. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

    #61
Alt 18.07.2016, 16:08
Rainer
Moderator
 
Benutzerbild von Rainer
 
Registriert seit: 26.01.2004
Ort: Berlin
Standard

Hai

Inzwischen hat sich einiges geändert bei mir. Süsswasser ade, bin jetzt bei Nudelwasser mit einer Dichte von 1023....d. h. ich messe ständig.... :( im Gegensatz zum Süsswasser sieht man hier Defizite zu spät und wenn die Korallen anfangen zu schwächeln ist es meist zu spät. Daher wöchentliche Messung der wichtigsten Werte, Temp, Leitwert, pH messe ich mit nem Raspberry.
War beim Süssen einfacher...
__________________
Gruß
Rainer


Nichts im Universum ist ohne Wert, denn die Natur tut nichts vergeblich (Aristoteles)
Ein böses Wort ist wie ein Stein, der in einen Brunnen geworfen wird: die Wellen mögen sich glätten, doch der Stein bleibt. (Konfuzius)

http://knipsfisch.de
Rainer ist offline   Mit Zitat antworten
    #62
Alt 04.08.2016, 11:27
Linda
 
Registriert seit: 23.01.2005
Ort: Wien
Standard

Hallo Rainer,

schön, dass du auch noch hier bist

Es stimmt natürlich, dass es im Meerwasser noch eine ganze Reihe anderer Parameter gibt, die sich durch den laufenden Verbrauch der Bewohner ändern und in der Folge nachdosiert werden müssen.

Bis vor einem Jahr haben mich in den Meerwasseraquarien trotzdem nur die Nährstoffwerte (NO3, PO4) interessiert, vor allem da, wo durch großzügige Fütterung ein entsprechender Eintrag passiert (z.B. im Gorgonienbecken und bei den Seepferdchen).

In den Korallenbecken war eh immer alles ok. Kalzium und Alkalinität sind durch Wasserwechsel bzw. die Ergänzung verdunsteten Wasser mit Leitungswasser ergänzt worden, gelegentlich hab ich ein paar Spuris zugefügt (die sich mit den Hobbytests aber eh net nachweisen lassen).

Wie gesagt: Bis vor etwa einem Jahr. Da habe ich einen neuen Salzkübel aufgemacht. In den folgenden Wochen war noch nicht viel zu erkennen, aber nach größeren Wasserwechseln zu Jahresbeginn sind binnen weniger Tage fast alle Steinkorallen gestorben und nahezu sämtliche Hawaiigarnelen. Die Biologie in den Becken war am Boden, auch das Seegras ist nach und nach abgestorben.

Dummerweise hatten die Wasserwerke um diese Zeit auch die Versorgung meines Wohnbezirks vorübergehend geändert, sodas ich nach Kenntnis dieses Umstands die geänderte Zusammensetzung des Leitungswassers und eine Chlorvergiftung als Ursache angenommen habe.

Weil mir die Sache aber keine Ruhe gelassen hat hab ich einen Labortest bei Triton durchführen lassen, und dabei ist herausgekommen, dass das verwendete Salz kaum Kalzium und Magnesium enthalten hat und auch die KH im Keller war.

Seither check ich zumindest diese Werte jedes Mal nach Öffnung eines neuen Salzkübels, bevor ich das Wasser verwende. Inzwischen weiß ich, dass mehrere 'Hersteller' von Seesalz ihre Produkte von einem einzigen Produzenten in Deutschland mischen lassen. Und in meinem Kübel waren vermutlich die Restln, die die Reinigungsperson am Ende des Tages zusammengekehrt hatte.

'Es ist alles relativ' hat schon der Albert Einstein gesagt, gell?

Oder so ähnlich

Liebe Grüße
Linda
__________________
www.placetogo.to

Geändert von Linda (04.08.2016 um 11:35 Uhr).
Linda ist offline   Mit Zitat antworten
    #63
Alt 09.10.2016, 21:09
CheckCho
 
Registriert seit: 09.10.2016
Lächeln Ich habe eine Frage ?

Da dieser Beitrag am Aktivsten ist, ich habe vor 20 Fische in ein Aquarium zu tun.

Welche Größe empfiehlt ihr ?

http://aquarium.fuer-fische-kaufen.de/

Gruß

Geändert von Petute (14.10.2016 um 04:32 Uhr).
CheckCho ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mal eine Neue Wasserwerte Debatte Enrico Rudolph Süßwasser 61 02.05.2008 22:19
vielleicht hat jemand von euch eine Ahnung B. Fische, Amphibien, Insekten & Co 9 14.08.2006 21:09
meine Kornnattern haben eine etwas größere "Wohnung&quo Helga Reptilien 4 18.04.2005 00:24
Wieviel l/h soll eine Luftpumpe bei einen Mattefilter haben? fee Technik 10 06.10.2004 22:58
Wasserwerte und Wasserinhaltsstoffe - eine kurze EInführung Anton_Gabriel Chemie, Mikroskopie, Zellbiologie 7 02.03.2004 00:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de